German Meetings e.V.                    

Vereinigung von Leichtathletik Meetings in Deutschland

mit 15 Meetings:

ISTAF Berlin In- und Outdoor, Cottbus Indoor, Chemnitz Indoor, Dessau Outdoor, Eberstadt, Halle, Hof, Jockgrim, Karlsruhe Indoor, Potsdam Indoor, Rhede, Regensburg, Rehlingen,

Alle Meetings werden nach IAAF - Kriterien bewertet und lassen sich damit qualitativ einordnen. Die German Meetings gehören seit Jahren zu den besten Wettkämpfen der Welt.

Mitgliedschaft bedeutet z.B.:

- erstklassige Wettkämpfe in Deutschland mit nationalen und internationalen Startern – German Meetings-Mitgliedschaft auch nach außen tragen

- gleiche Interessen zur Stärkung der Leichtathletik

- Nachwuchsförderung - gemeinsame Terminabstimmung auf nationaler und internationaler Ebene

- gemeinsamer Internetauftritt

- Meetings sind DLV-Qualifikationswettkämpfe für deutsche Athleten zu internationalen Höhepunkten

- GMs = Interessenvertretung bei Verbänden wie DLV/EAA und anderen wichtigen Partnern

- Erfahrungsaustausch der Mitglieder u.a. zu:

  • Veranstaltungsmanagement
  • Arbeit mit Managern und Athleten
  • Gewinnung von Sponsoren, Arbeit mit Sponsoren
  • Unterstützung Pressearbeit
  • Vermittlung von Athleten, Absprachen zu Startgeldern, Reisekosten u.ä.

 

 

 

 

Präsidium:


Ulrich Hobeck

(Präsident)

Ralph Hirsch

(Vizepräsident)

 

Thomas Neubert

(Schatzmeister)

 

Tobias Schneider

(Geschäftsführer)

 

Marc Osenberg

(Berater)

 

 

  csm_german-meetings-tagung-2016_german-meetings_186db489ff.jpg

 

GM Jahrestagung 2016

 

 

>to top<

Copyright © 2015. All Rights Reserved.